Dezember 2013

Ein Rallye-Weltmeister Namens Sébastien geht, der nächste kommt. 2013 war ein Einstand nach Maß für Volkswagen in de Rallye-WM. Zusammen mit Sébastien Ogier gewannen sie sowohl Konstrukteursmeisterschaft als auch den Fahrertitel. Und einige Fans werden sich gedacht haben, geht es denn jetzt genauso weiter wie in den vergangenen Jahren, der Loeb Dominanz, nur eben unter seinem Namensvetter im Polo? Grund genug, auf die Chancenverteilung für 2014 zu schauen.

 (mehr …)

Bei der Zusammenkunft des FIA-World-Motor-Sport-Councils wurden heute folgende Änderungen am WRC-Reglement beschlossen: (mehr …)