Our Blog

0

Am kommenden Wochenende startet die Deutsche Rallye Meisterschaft zum ersten Mal im Rahmen des ADAC Rallye Masters. Im Vergleich zum Vorjahr hat sich das Starterfeld um zehn Fahrzeuge erweitert.Spannend wird sicher das Duell der beiden deutschen Junioren Mark Wallenwein, der im Skoda Fabia S2000 antritt, und Hermann Gassner Jr., der einen Mitsubishi Lancer Evo X R4 pilotieren wird. Dirk Riebensahm startet zum ersten Mal im Peugeot 207 S2000 in der DRM. Vor den beiden S2000-Fahrzeugen wird Hermann Gassner Senior mit der Startnummer 1 das Feld eröffnen. Eine weitere Neuerung in diesem Jahr ist die Citroen DS3 R3 Trophy, zu der sich fünf Starter angemeldet haben, unter anderem Christian Riedemann, der im letzten Jahr in der Weltmeisterschaft gestartet ist. 13 R2-Fahrzeuge stehen in der Nennliste, allen voran Marijan Griebel, der in diesem Jahr einen Opel ADAM R2 pilotiert.

http://znts.de/zeitnahme/nennliste_open_startnummer.php?rallye_id=182

Comments ( 0 )

    Leave A Comment

    Your email address will not be published. Required fields are marked *